ÜBER UNS

COM&TRAIN wurde 2009 mit dem Aufbau der Schule in Erfurt von Christian Hahn und James Mc Donald gegründet.


Unsere Sprachschule organisiert seit vielen Jahren effektive Sprachkurse für Privatpersonen und Firmen in allen bedeutenden Fremdsprachen, einschließlich Deutsch als Fremdsprache. Unsere Sprachkurse werden meist in Form von Gruppenkursen / Individualkursen für Privatpersonen sowie förderbaren Kursen angeboten. Unsere Fremdsprachendozenten sind Muttersprachler der zu unterrichtenden Sprache mit mehrjähriger Berufserfahrung. Der Fremdsprachenunterricht kann sowohl in den sehr verkehrsgünstig gelegenen, modernen Schulungsräumen unserer Sprachschule in Erfurt-Altstadt als auch bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Erfurt und Umgebung stattfinden. Ein kurzfristiger Beginn unserer Sprachkurse ist jederzeit möglich.


Auch zahlreiche Firmen in Erfurt und Umgebung nutzen das Angebot unserer Sprachschule. So waren beispielsweise schon Bosch, Carrier Refrigeration eServices GmbH, Cognito, Compuspar Deutschland GmbH & Co. KG, IBS AG, Metallbau Zacher, MKT GmbH, NTI - Kahla GmbH, Solvimus GmbH und Talisa E. V. von unseren Leistungen überzeugt.

Unser Leitbild:


Als Bildungszentrum handeln wir nach folgenden Grundsätzen:


Die COM&TRAIN Sprachschule versteht sich als umfassendes Bildungszentrum auf dem Sprachsektor mit dem Anspruch Sprache und den Umgang mit dieser kompetent zu vermitteln. Hierfür werden sorgfältig ausgewählte Lehrkräfte eingesetzt, die sowohl auf der fachlichen als auch auf der menschlichen Ebene überzeugen.

Persönlicher Service und die Bedürfnisse des einzelnen Teilnehmers stehen bei COM&TRAIN im Vordergrund.

Als Bildungszentrum versteht sich COM&TRAIN nicht nur als reiner Sprachvermittler, sondern ebenfalls als kompetenter Ansprechpartner besonders für Migranten, die sich oftmals diversen Herausforderungen im neuen Land gegenübersehen. Wir verstehen Verschiedenheit als Chance!

Als Wissensvermittler unterscheidet sich COM&TRAIN von der Konkurrenz durch beste Mitarbeiter und Methoden, reibungslose Organisationsabläufe und dem kontinuierlichen Streben nach Verbesserung.