Unsere Kurse

Nächste Kurstermine

Perspektive - Job? - Sprachlevel B1->B2

Lerninhalte

Deutsch für den Beruf

  • Arbeiten in Deutschland
  • Verschiedene Arbeitsverhältnisse
  • Kommunikation und verschiedene Kommunikationsformen am Arbeitsplatz
  • Technik am Arbeitsplatz, Arbeitsmaterialien und Produkte
  • Grammatik im Kontext der Berufsspezifik

 EDV

  • Einführung in die EDV
  • Arbeiten mit Microsoft Word
  • Arbeiten mit Microsoft Outlook
  • Arbeiten mit dem Internet

 Bewerbungstraining

  • Arbeitsmarktanalyse und Stellensuche
  • Erstellen aktueller Bewerbungsunterlagen
  • Vorstellungsgespräche

 Rund ums Wohnen

  • Wohnungsangebote und Wohnungssuche
  • Mietverhältnisse
  • Zusammenhang zwischen Job und Wohnung

 Schulden vermeiden

  • Sicht auf Schulden
  • Gefahren der Verschuldung
  • In der Schuldenfalle
  • Folgen der Verschuldung für den Job

 Betriebsbesichtigung

  • Besichtigung unterschiedlicher Unternehmen

 

Teilnahmevoraussetzungen

Dieses Kursangebot ist vorgesehen für Arbeitsuchende mit Migrationshintergrund, anerkannte Flüchtlinge mit Aufenthaltserlaubnis und Asylsuchende mit Aufenthaltsgestattung, die unter Berücksichtigung der Wartefrist in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden sollen. Als sprachliche Voraussetzung wird mindestens das Sprachniveau B1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen definiert.

Zielgruppe:

  • Personen mit Migrationshintergrund, die einen über das BAMF geförderten Integrationskurs mit dem Sprachniveau B1 erfolgreich abgeschlossen haben und auf die Eingliederung in den Arbeitsmarkt vorbereitet werden sollen
  • Personen mit Migrationshintergrund, die einen über das BaMF geförderten Integrationskurs mit Ziel B1 nicht erfolgreich abschließen konnten und auf die Zulassung zu einem Wiederholungskurs warten
  • Personen mit Migrationshintergrund, die mindestens ein Sprachniveau B1 vorweisen können und direkt dem Arbeitsmarkt zugeführt werden sollen

Die Prüfung der individuellen Fördervoraussetzung für die Teilnahme an Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung erfolgt in jedem Fall im Vorfeld  durch die zuständige Vermittlungsfachkraft/Betreuer der Jobcenter und Arbeitsagenturen.

 

Nächste Kurstermine

Wichtige Information

Finanzierung und Förderung

Dieses Weiterbildungsangebot ist nach der „Akkreditierungs– und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV)“ zertifiziert, damit kann eine Teilnahme an der Maßnahme über die Agentur für Arbeit oder das zuständige Jobcenter mittels Aktivierungs– und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert werden.

Suchen Sie Ihre regionale Agentur für Arbeit auf und lassen Sie sich dort beraten. Sie erhalten bei Erfüllung der Förderungsvoraussetzungen einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ausgestellt. Dieser belegt, dass Sie die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllen. Damit können die Kosten für dieses Weiterbildungsangebot übernommen werden.

Einen Rechtsanspruch auf einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein haben arbeitssuchende Personen, die die folgenden Kriterien erfüllen:

· Anspruch auf Arbeitslosengeld

· Während der vergangenen 3 Monate vor AVGS-Beantragung mindestens 6 Wochen arbeitslos

· Antragsteller wurde noch nicht vermittelt

Bei Nichterfüllen dieser Voraussetzungen kann auch im Rahmen des Ermessens durch die Arbeitsagentur oder das Jobcenter ein Aktivierungs– und Vermittlungsgutschein ausgestellt werden.

 

Unterrichtszeiten und Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Der Kurs hat einen Gesamtumfang von 480 Unterrichtseinheiten. Täglich werden 5 Unterrichtsstunden absolviert, somit haben die Teilnehmer die Möglichkeit parallel ein weiteres Integrationsangebot z. Bsp. Integrationskurs, Berufssprachkurs, Praktikum wahrzunehmen.

 

Abschluss

Mit Beendigung des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Dokument, das die Teilnahme detailliert darstellt. In Abhängigkeit von den abgeschlossenen Prüfungen wird entweder ein Zertifikat oder eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.

 

Nächste Kurstermine

Termin
Uhrzeit
Veranstaltungsort
14.01.2019 - 03.06.2019
13:00 Uhr - 17:15 Uhr
Bahnhofstraße 15, 99084 Erfurt
* nach links/rechts wischen um alle Termine zu sehen