Unsere Kurse

Nächste Kurstermine

Berufsbezogener Deutschkurs B2

Lerninhalte
  • Vertiefung der deutschen Grammatik und Rechtschreibung
  • Aufbau von Fachvokabular
  • Erstellen von E-Mails und Geschäftsbriefen
  • Mündliche Kommunikation am Arbeitsplatz: Konversation am Telefon und Gesprächsführung mit Kollegen im Berufsumfeld
  • Lesen und Diskutieren komplexer Texte aus unterschiedlichen Berufsbereichen
  • Vorbereiten und Halten von Präsentationen
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in Deutschland
  • Arbeitsverhältnisse, Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Vorbereitung auf die Telc-Prüfung Level B2

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme am Berufsbezogenen Deutschsprachkurs B2 nach § 45a AufenthG bestehen folgende Zugangsvoraussetzungen:
• Absolvierter Integrationskurs und/oder Deutschsprachkenntnisse auf B1 Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).
• Personen mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die arbeitssuchend gemeldet sind
• und/oder Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld) beziehen
• Azubis, bzw. Ausbildungssuchende mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung
• Personen, mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die das Anerkennungsverfahren für Ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss durchlaufen
• Migrationshintergrund umfasst:
     o Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt vor allem für die 5 Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Somalia und Eritrea). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
     o Bürgerinnen und Bürger der EU,
     o Deutsche mit Migrationshintergrund

Nächste Kurstermine

Wichtige Information

Finanzierung und Förderung

Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei.

Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten.

Unterrichtszeiten und Teilnehmeranzahl

Die Unterrichtszeit beträgt 5 Unterrichtsstunden á 45 Minuten täglich. Die genaue Kurszeit können Sie dem Menüpunkt Termine entnehmen.

Der Kurs dauert insgesamt ca. 4 Monate unter Berücksichtigung gesetzlicher Feiertage.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen beschränkt, wobei unsere Kurse in der Regel 12 bis 20 Teilnehmer umfassen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des allgemeinen berufsbezogenen Kurses B2 (Sprachtest) erhält der Teilnehmer durch den Träger ein Zertifikat nach dem GER. War die Teilnahme nicht erfolgreich, erhält der Teilnehmer eine Bescheinigung über das tatsächlich erreichte Ergebnis in den Abschlusstest.

Die Abschlussprüfung ist die telc Deutsch B2 Prüfung. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 20 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

 
 

Nächste Kurstermine

Termin
Uhrzeit
Veranstaltungsort
14.01.2019 - 08.05.2019
12:00 Uhr - 16:00 Uhr
Bahnhofstraße 15, 99084 Erfurt
* nach links/rechts wischen um alle Termine zu sehen